ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush - ZBrush

Alle Themen rund um ZBrush, fertige Bilder und WIPs

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Me
medal
Newbie

Mitglied seit: 22.02.2019 09:40
Posts: 8

medal
Me
Newbie

Mitglied seit:
22.02.2019 09:40
Posts: 8

wie macht Ihr das

29.11.2019 09:06   (Vor 11 Tagen) 76 Aufrufe 3 Antworten

Hallo
mich würde mal interessieren wie Ihr euch zbrush beigebracht habt, bei mir stockt das etwas arbeite viel mit tutorials zb. auf tutkit usw. mein englisch geht so also mit bücher komme ich nicht weit .
Man vergisst halt viele Schritte wieder wenn man immer so zwischen den Bildschirmen hin und her wechselt, oder man springt so zwischen den Themen hin und her.
Also mir fehlt da so ein bisschen der „goldene Faden“ das System
Medal

User-Avatar
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 462

hirnlaich
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 462

Nicht irgendetwas nachmachen womöglich noch 1:1. Ich würde jeden Tag 30-40 MInuten irgendetwas machen, mit verschiedenen Pinsel, Techniken irgend etwas nur zur Übung. Wenn es aussieht, als könnte man damit irgendwann weiterarbeiten speichern.
Schön finde ich auch immer wieder zu sehen, wie andere ZBrush User arbeiten. Nicht die Tutorials, sondern wie diese zu irgendeinem Ergebnis kommen.
Dazu gibt es die ZBrush Live Streams. Mit fantastischen Leuten.
https://pixologic.com/zbrushlive/
So auch Ashley A. Adams. Sie hat mittlerweile 95 Streams.
https://pixologic.com/zbrushlive/creature-character-concept-sculpting-ashley-a-adams-a_cubed-episode-95/

Gruß
hirnlaich



Die Hauptdarsteller wissen oft am wenigsten worum es geht.
You don´t need to be different, just be good, good is different enough.


Mc
McFly1437
Junior Member

Mitglied seit: 17.02.2006 09:30
Posts: 48

McFly1437
Mc
Junior Member

Mitglied seit:
17.02.2006 09:30
Posts: 48

Meiner Meinung nach ist es das beste, man nimmt sich ein Projekt vor und beißt sich da durch!
Wenn man absolut nicht weiter kommt, nach entsprechenden Tutorials oder Informationen suchen und dan weiter machen.

Am besten etwas was man selber oder jemand anderes auch wirklich braucht, somit ist dann ein gewisser Druck dahinter, dieses Projekt auch wirklich durch zu ziehen! Man wird dann auch automatisch mit positiver oder negativer Kritik konfrontiert!

Ansonsten üben, üben, üben



Willst du dir dein Mesh versaun, musst du es boolisch baun


Me
medal
Newbie

Mitglied seit: 22.02.2019 09:40
Posts: 8

medal
Me
Newbie

Mitglied seit:
22.02.2019 09:40
Posts: 8

erstmal vielen Dank an Euch für die Tips, und den Link , habe schon auch mal 1:1 Tutorial gemacht,ist aber auf Dauer sehr Anstrengend, zum Werkzeug usw erklären aber gut!
Da ich das nicht beruflich mache, habe ich nicht den Druck , aber es soll halt doch auch ein gutes Ergebnis geben wo ich für mich zufrieden bin.
Wenn ich mal was zustande bringe , werde ich es auch hier posten und mich auf konstruktive Kritik freuen
happy zbrushing


Insgesamt 4 Beiträge