Benutzername: Kennwort:

- Mitglied werden    - Kennwort vergessen?


Thread anzeigen

 Suchen | Hilfe | Top-Themen

 


ZBrush.de - Forum > Rund um ZBrush > ZBrush

Nochmal ne Subtool-Frage


Druckbare Version anzeigen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!
[LogIn] [Anmelden]
 

 Posts: [1 - 3 von 3]

Seiten:

Autor

Betreff: Nochmal ne Subtool-Frage

bookhouseman
Posts: 124

Member 

erstellt am 22. August 2018 11:04 | Aufrufe: 124 | IP gespeichert | #22766

Hallo Ihr,

ich muß nochmal fragen.
Ich habe ein Kopf (ein Subtool).
An den Kopf sollen Augen rein (drei Subtools).
Die drei Subtools des Auges muß ich in die Augenhöhle einpassen.
Das heißt, der Kopf muß aktiv sein.
Die Augensubtools muß ich verkleinern und einfügen.
Wie kann ich nun die drei Subtools mit einem Wisch verkleinern und einpassen OHNE das es Auswirkung auf das eine Subtool (Kopf) gibt?

Anders gefragt, vier sichtbare Subtools davon sollen drei bewegt werden, so das keine Auswirkung auf das Subtool hat?
Danke und LG
Frank


 

   

 

cosmic.ollie
Posts: 198

Member 

erstellt am 22. August 2018 15:42 | IP gespeichert | #22767

Hallo Frank,

ich muß dazu noch einmal nachfragen:

ich bin mir nach Deiner Beschreibung nicht ganz sicher
ob Du tatsächlich die Augen und den Kopf als separate Subtools
angelegt hast, oder ob sich diese alle in einem Subtool befinden
aber unterschiedliche PolyGroups haben ?


Fall1: falls es tatsächlich mehrere Subtools sind:

hast Du beim Skalieren mit dem Gizmo das ganz rechte Icon aus versehen an ?
dann wirkt sich die skalierung auf alle subtools aus

fall2:

• wenn es ein subtool ist und du merhere polygroups hast, dann kannst Du
diese mit GroupSplit unter Subtools aufteilen

• wenn sich dann immer noch alle subtools mit skalieren (siehe fall1)

• möchtest du alle in einem Subtool behalten -> ctrl-shift und klick auf die polygroup
die du als einzelne sichtbar machen möchtest
danach maskieren - maske invertieren - dann skaliert sich nur dieses eine subtool


sag bitte bescheid ob es klappt.

ollie


[Editiert am 22.08.2018 von cosmic.ollie]
 

   

 

bookhouseman
Posts: 124

Member 

erstellt am 23. August 2018 10:16 | IP gespeichert | #22768

Hi Olli,

danke für die Antwort.
Also der Ausgangspunkt war dieser:



Soll heißen, drei verschiedene Subtools von denen zwei gleich skaliert und bewegt werden müßen.
Das Auge und das Reflaction-Material sollen ja in die Augenhöhle.
Ich habe mich gefragt, wie ich beide Subtools da rein bekommen aber Kopf sollte dabei an der Stelle bleiben.
Quasi wie eingefroren.
Das Icon "Transpose all selected Subtools" im Gizmo kenn/kannte ich.
Wenn aber so arbeite, wird der Kopf skaliert und bewegt werden (dachte ich).

Aber bei ZBrush sollte ich weniger nachdenken und mehr intuitiver arbeiten.
Soll heißen, den Kopf habe ich maskiert damit er von Veränderungen unberührt bleibt.
Das Auge und das Reflaction-Material habe ich mit dem Gizmo über "Transpose all selected Subtools" ohne Probleme an die richtige stelle bekommen.

Nun sieht es so aus:



Und das Auge so:



Aber dein Tipp mit der Maskierung hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

Danke und LG
Frank



 

   

 

Posts: [1 - 3 von 3]

Seiten:

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>


 

Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

HTML Code ist Aus
Smilies sind An
BB Code ist An