Benutzername: Kennwort:

- Mitglied werden    - Kennwort vergessen?


Thread anzeigen

 Suchen | Hilfe | Top-Themen

 


ZBrush.de - Forum > Rund um ZBrush > ZBrush

Probleme mit Transparenz und Live Boolean.


Druckbare Version anzeigen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!
[LogIn] [Anmelden]
 

 Posts: [1 - 3 von 3]

Seiten:

Autor

Betreff: Probleme mit Transparenz und Live Boolean.

bookhouseman
Posts: 124

Member 

erstellt am 23. August 2018 10:49 | Aufrufe: 252 | IP gespeichert | #22769

Hallo Ihr,

zu meine Reptil (siehe vorheriges Post) gehört natürlich auch ein gescheiter Raumfahrerhelm.
Wenn ich aber ein transparentes Subtool habe UND dabei noch "Live Boolean" anhabe, klappt es nicht.

Hier sieht man es deutlich:



Das Boolean Subtool (oder Körper) ist richtig ausgeschnitten. Aber die Tranzparenz vom Sichtfeld ist nicht gegeben.



Schalte ich nun den "Live Boolean" aus, wird zwar das Sichtfeld tranzparent aber der Körper der rausgeschnitten werden soll sieht schon merkwürdig aus.



Ebenso stellt sich das Reflaction-Material der Auge recht merkwürdig da.
Natürlich ist es für dieses Rendering nicht notwendig, daß das Reflaction-Material an ist. Ich wollte es nur mal demonstrieren

Heißt das nun, daß sich transparente Materialien (Subtools oder Körper) die hinter einander liegen sich gegenseitig blockieren?

Manchmal ist Zbrush schon recht merkwürdig.

Danke und LG
ich


 

   

 

cosmic.ollie
Posts: 198

Member 

erstellt am 23. August 2018 21:42 | IP gespeichert | #22770

Hi Frank,

das Modell sieht sehr gut aus - kudos dafür. du gibts wirklich gas in zbrush das sieht man.

in zbrush ist es tatsächlich (noch) ein problem transparenz zu rendern
wenn im Hintergrund noch eine LiveBoolean Operation läuft.

Damit müssen wir dezeit leben - falls ich mich irren sollte - lasse ich mich
gerne eines Besseren belehren.

workaround:

mit make Live Boolean Mesh unter Subtools dein Boolean Setup zu einer
neuen Geometrie umwandeln - dann dieses neu generierte Modell wieder in
Deine Subtools liste mit append hinzufügen - die ursprungsmodelle auf unsichtbar
schalten - dann sind die nicht verloren falls Du später was ändern mußt und zum rendern LiveBoolean ausschalten.

Das Problem mit den transparenten Kugeln um die Augen:

hmm - ich vermute -> es gibt ein phänomen das sich depth sorting nennt.
depth fighting. transparency sorting oder Ähnlich.

das tritt zb bei computerspielen mit transparenten objekten auf. dann weiß der
renderer nicht was vorne oder hinten ist.

evtl. kann das auch mit liveboolean zusammenhängen. schalt das auch mal aus
ob der „fehler“ dann noch besteht.

wie gesagt - zbrush hat intern keinen wirklichen raytracer. es ist alles nicht wirklich 3d.

wenn ich was rendern möchte - dafür habe ich mir vor jahren einmal keyshot für
zbrush geholt. da bekommt man wirklich physikalisch korrekte renderings mit refractions etc.


aber in der zwischenzeit habe ich folgendes für mich perönlich entdeckt:

3dcoat - oder alternativ substance painter. und das in kombination mit marmoset toolbag
oder alternativ sketchfab.

http://3dcoat.com/de/home/
https://www.allegorithmic.com/products/substance-painter
https://marmoset.co/toolbag/
https://sketchfab.com/cosmicollie

das ist halt der schritt in die echtzeit rendering welt. und das macht echt spaß und man
bekommt mittlerweile damit auch extrem gute ergebnisse hin.

ich hab mit 3dcoat und marmoset an einem „black friday“ gekauft. da sind die lizenzen
oft günstig im angebot,

alternativ schau dir auch mal blender mit clycles render engine bzw. das bald erscheinende
EEVEE render addonin blender 2.8 an.

was da geht ist echt cool. bedeutet ein bisschen mehr zusätzliche arbeit und ein paar zusatzschritte
aber aus meiner sicht lohnt sich das.

weil die grenzen von realtime renderings und „normalen“ renderings mit der zeit verschwinden
werden.


schau dir das doch alles mal an. bin gespannt auf deine nächsten arbeiten.

lg & bis dann

Ollie

 

   

 

bookhouseman
Posts: 124

Member 

erstellt am 24. August 2018 15:24 | IP gespeichert | #22772

Hi Olli,

danke fürs Feedback.
Also Keyshot habe ich auch ( OK, Substance Painter und Marmorset toolbag auch) ....... aber ich hab mich noch nicht wirklich damit auseinandergesetzt. Aus zeitlichen Gründen.
Beim Painter und bei Toolbag fehlen mir die Englischkenntnisse. Das heißt, ich arbeite sehr mühsam und zeitaufwendig die Tutorials durch die ich so im Netz finde.

Und die Keyshot-Renderings, die ich mit dem Reptil machte waren einfach nur grauenvoll.
Da schämt man sich soetwas zu zeigen.

Danke und Gruß
Frank

[Editiert am 24.08.2018 von bookhouseman]
 

   

 

Posts: [1 - 3 von 3]

Seiten:

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>


 

Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

HTML Code ist Aus
Smilies sind An
BB Code ist An