ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Sonstiges - off-topic

Alles was man einfach mal posten will

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Sh
Shumetsua
Newbie

Mitglied seit: 08.01.2016 08:51
Posts: 1

Shumetsua
Sh
Newbie

Mitglied seit:
08.01.2016 08:51
Posts: 1

Und noch ein ZBrush Begeisteter!

08.01.2016 09:48   (Vor 1783 Tagen) 2032 Aufrufe 0 Antworten

Hallo sehr geehrte ZBrush Virtuosen,

nach dem mir schon Sculptris Spaß gemacht hat, habe ich nun auch beschlossen mit der ZBrush Trial Version herum zu experimentieren.
Nun muss ich zugeben, dass meine Kreativität für ZBrush, auch wenn es schon sehr Benutzerfreundlich, doch noch etwas in ihre Grenzen gehalten wird. Der Grund ist, dass ich eben doch von den vielen Möglichkeiten und Optionen erschlagen werde und zu viele der neuen Möglichkeiten noch nicht kenne oder verstanden habe.

Ich beginne zunächst mit den ZSpheres um einen Grundkörper zu erstellen, was schon einigermaßen gut funktioniert.
-Es gab aber auch hin und wieder verwirrende Probleme bei denen einige der ZSpheres sich im Symmetrie Modus nicht gleichmäßig Verändert haben (Eine intensiver als die andere).

1. Anschließen nutze ich ZSketch was mich aber noch etwas Schwierigkeiten bereitet.
a. im Video dazu auf der ZBrush seite, gab wurden etwa 3 ZSketch Pinsel vorgestellt. Ich besitze nur einen dieser 3 :/
b. Es fällt mir schwer mit den ZSketch Werkzeugen richtig zu arbeiten da ich noch nicht verstehe wie diese genau gezeichnet werden. Mal schmiegen sie sich an die ZSpheres. Mal hängen sie wieder Frei in der Luft. Dann sind sie auch mal einfach in den ZSpheres drinnen... und dann auch mal alle drei auf einmal.

Je nachdem, ob ich nur mit den ZShehres allein ein gutes Grund Model erschaffen habe oder mit Hilfe von ZSketch, wandel ich das zum Skulpten um wobei ich dann in etwa so Arbeite wie in Sculptris.

2.Was ich mich aber beim Skulpten Frage:
a. kann man die Polygon Zahl auf bestimmte Bereiche erhöhen um detaillierter zu arbeiten?
Bisher habe ich einen alles High und Alles Low Button gefunden. Das Scheint aber Nicht das zu sein was ich Beispielsweise zu HD Bearbeitung sehe. Und verglichen zu den meisten Pro Werke, sehe ich bei meiner Bearbeitung noch ziemlich deutliche Polygone.

b. Während der Arbeit an einem Robo-Alien, sind mir einige Pinsel aufgefallen, die direkte Objekte wie Schrauben oder Zahnräder aufsetzen.
Allerdings habe ich nicht finden können, wo ich direkt auswählen kann, welche Technik Schraubenmuttern oder Steampunk Zahnrad Elemente eingefügt werden sollen.

3. Weitere Fragen:
a. man kann ja über Subtools Maskieren und Extrahieren, Rüstungen oder Kleidung erstellen.
Sollte ich meine Charaktere in Mehre Subtools aufteilen um mehr Polygone nutzen zu können?
Wenn ja, wie kann ich diese am in Subtools aufschneiden?

b. Wie kann ich Polygroups am besten nutzen?
Maskiere ich dazu bereiche und speichere diese irgendwie als Polygroups ab?
Ich vermute sie eignen sich gut zum Abgrenzen von verschiedenen Materialien und Farben auf einer Mech.

c. Wenn ich das Model zunächst über ZSpheres erstellt habe, sollte es doch einfacher sein es wieder zu riggen und mit den gleichen ZSpheres von zuvor neu zu posieren. Oder sehe ich dabei etwas falsch?

d. Gibt es für polypaint Pinsel optionen wie Trockenbürsten, um die oberen Bereiche heller zu bemalen als dunklere bereiche?
Oder sollte ich für solche Spielereien eher auf Material Bearbeitungen und Einstellungen zugreifen um beispielsweise nasses, Amphibien Alien Fleisch von abgebrauchtem Metal abzuheben?



[Editiert am 08.01.2016 von Shumetsua]