ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush/ZBrushCore - Installation und Wartung/FAQ

Technische Probleme und ihre Lösungen/Antworten auf häufige Fragen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

User-Avatar
NIWO
Newbie

Mitglied seit: 06.01.2011 22:51
Posts: 5

NIWO
User-Avatar
Newbie

Mitglied seit:
06.01.2011 22:51
Posts: 5

File saved to disk successfully!

06.01.2011 23:00   (Vor 4948 Tagen) 6441 Aufrufe 7 Antworten

Hi,

frohes Neues euch allen!
Motiviert ans Werk stollperte ich über einen Bug, der mich vom arbeiten abhält.
Seit einigen Tagen bekomme ich die Meldung "File saved to disk successfully!" sobald ich ZBrush 4 starte und versuche im Tool Menue Load, Save oder import zu benutzen.
Ich habe nicht alle Button getestet. :)

Ich kann normal arbeiten, aber sobald ich die besagten Button betätige schmiert ZBrush4 mit besagter Meldung ab.

Die Power meines PCs ist mehr als sehr gut für dieses Programm.
I7 950, 12 Gb RAM, Geforce GTX 470, etc.

Weiß einer Rat oder gar die Lösung?

MfG, NIWO.

User-Avatar
MaxLenneper
Junior Member

Mitglied seit: 02.01.2011 13:56
Posts: 66

MaxLenneper
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
02.01.2011 13:56
Posts: 66

Zitat:
NIWO schrieb
Hi,

frohes Neues euch allen!
Motiviert ans Werk stollperte ich über einen Bug, der mich vom arbeiten abhält.
Seit einigen Tagen bekomme ich die Meldung "File saved to disk successfully!" sobald ich ZBrush 4 starte und versuche im Tool Menue Load, Save oder import zu benutzen.
Ich habe nicht alle Button getestet. :)

Ich kann normal arbeiten, aber sobald ich die besagten Button betätige schmiert ZBrush4 mit besagter Meldung ab.

Die Power meines PCs ist mehr als sehr gut für dieses Programm.
I7 950, 12 Gb RAM, Geforce GTX 470, etc.

Weiß einer Rat oder gar die Lösung?

MfG, NIWO.


Ah, hallo. auch dir frohes Neues.
Kann es sein, dass du Windows 7 64bit nutzt und dass Auto File Recovery an ist? (Bei der Meldung gehe ich mal stark davon aus, und da du mehr als 4gb ram hast wird's auch 64bit sein)
Wenn ja, solltest du folgendes wissen:
Autofile Recovery funzt zwar (ein sehr nützliches feature, auch wenn es immer nur eine instanz speichert die man sofort sichern sollte da sie sonst überschrieben wird) aber es killt auch mehr oder weniger ZBrush's Fähigkeit normal zu "browsen". Ich zum Beispiel habe das Feature aktiv, aber kann nicht mehr zum Arbeitsplatz oder Desktop browsen. Ich hab nicht die geringste Ahnung wieso, aber es ist so.
Ich nutze inzwischen fast nur noch Lightbox zum browsen und habe mir überall Verknüpfungen erstellt so dass ich noch "relativ normal" browsen kann.
Ich kenne einige Leute die dieses Prob haben - entweder du verzichtest auf die autofile recovery oder du suchst dir einen workaround mit dem du leben kannst.
Ich persönlich hab mehr oder weniger nen Workflow gefunden mit dem ich gut zurecht komme und ich bleibe vorerst dabei.

Nur nochmal zur Erinnerung: Zum Deaktivieren von Autofile recovery: Preference->Performance->Autofile Recovery aus und dann die Config speichern und neu starten. Erst dann werden die Änderungen angenommen.

Hoffe es hilft dir weiter.
Viel Glück!


MfG
Max Lenneper

[Editiert am 06.01.2011 von MaxLenneper]


User-Avatar
NIWO
Newbie

Mitglied seit: 06.01.2011 22:51
Posts: 5

NIWO
User-Avatar
Newbie

Mitglied seit:
06.01.2011 22:51
Posts: 5

Das hört sich nach einer Lösung meines Problems an und ja ich benutze Win 7x64.
Wo genau kann ich dieses "Autofile Recovery" abstellen oder aus welchem Ordner muss ich was Löschen?


User-Avatar
MaxLenneper
Junior Member

Mitglied seit: 02.01.2011 13:56
Posts: 66

MaxLenneper
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
02.01.2011 13:56
Posts: 66

Zitat:
NIWO schrieb
Das hört sich nach einer Lösung meines Problems an und ja ich benutze Win 7x64.
Wo genau kann ich dieses "Autofile Recovery" abstellen oder aus welchem Ordner muss ich was Löschen?


Ehm...das habe ich doch beschrieben, oder?
Vielleicht gerade erst im nachträglichen edit...^^;;;
Wenn dort steht "File saved succesfully to disk" dann speichert das in "Zbrush / Recovered Files" Dein letztes Tool und das Dokument, nur so als Info.

[Editiert am 06.01.2011 von MaxLenneper]

[Editiert am 06.01.2011 von MaxLenneper]


User-Avatar
NIWO
Newbie

Mitglied seit: 06.01.2011 22:51
Posts: 5

NIWO
User-Avatar
Newbie

Mitglied seit:
06.01.2011 22:51
Posts: 5

Nach einigen Anläufen haben deine Tipps sehr geholfen.
Ich kann endlich weiter arbeiten.

Vielen vielen Dank. ,)


User-Avatar
MaxLenneper
Junior Member

Mitglied seit: 02.01.2011 13:56
Posts: 66

MaxLenneper
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
02.01.2011 13:56
Posts: 66

Zitat:
NIWO schrieb
Nach einigen Anläufen haben deine Tipps sehr geholfen.
Ich kann endlich weiter arbeiten.

Vielen vielen Dank. ,)


Freut mich!
Viel Spaß beim sculpten.


User-Avatar
HidekiMotosuwa
Member

Mitglied seit: 17.05.2009 21:10
Posts: 258

HidekiMotosuwa
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.05.2009 21:10
Posts: 258

Bevor ich sie auschalte würde ich ja erstmal wissen wollen was die macht. Ich kann mit dem Begriff irgendwie nichts anfangen. Hab ja auch mit Abstürzen zu kämpfen.



http://yourwave.ucoz.de


User-Avatar
MaxLenneper
Junior Member

Mitglied seit: 02.01.2011 13:56
Posts: 66

MaxLenneper
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
02.01.2011 13:56
Posts: 66

Zitat:
HidekiMotosuwa schrieb
Bevor ich sie auschalte würde ich ja erstmal wissen wollen was die macht. Ich kann mit dem Begriff irgendwie nichts anfangen. Hab ja auch mit Abstürzen zu kämpfen.




Autofile recovery it sowas wie eine Automatische Sicherung, ein AutoBackup, für den Fall das ZBrush abstürzt.
Wenn es aktiv ist und ZBrush abschmiert, gibt es eine Nachicht "File saved to disk successfully" und dein letztes Tool und dein Dokument werden in Zbrush / Recovered Files abgespeichert.
Wenn ich mich recht entsinne wurde das feature mit 3.5 eingeführt, hat aber meines Wissens nur auf Vista richtig funktioniert. Vielleicht betrifft es nicht alle, aber laut der Dokumentation ist das Feature noch immer nur mit Vista kompatibel. Die Abstürze die mit Autofile recovery zu tun haben treten bei mir nur dann auf wenn ich zB mit "Load Tool" eine Dialogbox zum browsen auf meinen Festplatten öffne und dann versuche zu "Arbeitsplatz" oder "Desktop" zu kommen. Ich habe mich damit abgefunden und mir einen Workaround gesucht, da ich das feature zu wichtig und wertvoll finde. Es frutstet so hart wenn man 30+ minuten arbeit verliert, und dieses leider etwas buggige feature schützt einen halt davor.



[Editiert am 07.01.2011 von MaxLenneper]


Insgesamt 8 Beiträge