ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush/ZBrushCore - ZBrush

Alle Themen rund um ZBrush, fertige Bilder und WIPs

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Un
Unikumschmuck
Junior Member

Mitglied seit: 01.11.2012 12:01
Posts: 36

Unikumschmuck
Un
Junior Member

Mitglied seit:
01.11.2012 12:01
Posts: 36

Von Zbrush zur Realität....

01.11.2012 12:14   (Vor 4283 Tagen) 5475 Aufrufe 3 Antworten

Hallo liebe Zbrush Gemeinde.

Hier mal mein erster Beitrag in dem ich euch etwas über meine Arbeit und die Arbeit mit Zbrush erzählen möchte. Wir sind zwar nur eine kleine Goldschmiede, aber mit der neusten Technik! Unsere Modelle erstellen wir mit unserer eigenen Roland Fräse oder mit SolidScape Druckern.

In diesem Beitrag möchte ich euch einmal zeigen, wie es nach der Erstellung eines Modelles mit Zbrush weiter geht. Auf den ersten Bildern könnt Ihr ein recht einfach gehaltenes Modell einer Nofretete sehen, die ich in Zbrush modelliert habe. Über "dynamesh" und "create shell" ist es sehr einfach, einem Objekt eine gewisse Wandstärke zu zu ordnen. Für mich als Goldschmied ist das sehr wichtig, da ich immer das Gewicht meines Schmuckes im Auge behalten muss! Wie Ihr sehen könnt, habe ich die Details bei diesem Stück eher schlicht gehalten. Wenn Ihr eure Stücke Drucken oder Fräsen lassen möchtet, macht es keinen Sinn zuviel Zeit in zu kleine Details zu stecken, da diese im Wachsmodell nicht mehr zu sehen sind. Zudem müssen die Details noch bei mir die Bearbeitung, also den Guss und die anschließende Politur überleben.

Im Anschluss könnt Ihr das Bild aus dem Fräsprogramm sehen. Für die Fräse ist es nötig, supports anzubringen. Um möglichst alle Stellen beim Fräsen zu erreichen, wurde das Stück von 4 Seiten bearbeitet. Das nächste Bild zeigt das gefräste Modell. Die Fräse hat mit einem Fräser im Durchmesser von 0.5 mm die Werkzeugbahnen im Abstand von 0.03 mm gefahren.

Und zum Schluss:
Das fertig gegossene und gefinishte Modell in 14 ct Weissgold.

Ich hoffe es gefällt Euch.
Mehr Modelle von Zbrush zur Realität in ein paar Tagen!

Grüsse aus dem Saarland!
Sascha Vogt

user_img-a1aXb6NN6O_nofre_2_side.JPG
user_img-4PQMrl72sN_nofre_2.JPG
user_img-zIbdEwgLYy_nofretete.JPG
user_img-j6Nq8C7mVv_milling.JPG
user_img-dza9eadED9_nofretete_wachs_vorne.jpg
user_img-pcoSPREdIt_nofretete_si2.jpg

User-Avatar
Phosforced
Member

Mitglied seit: 06.10.2011 08:42
Posts: 298

Phosforced
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
06.10.2011 08:42
Posts: 298

sehr cool :)



http://www.design-should.bplaced.net


User-Avatar
Rayden2007
Member

Mitglied seit: 17.05.2009 13:36
Posts: 160

Rayden2007
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.05.2009 13:36
Posts: 160

Du sagst es Phos... :-)

Sehr schöne Arbeit Sascha und das gleich bei mir um die Ecke... :thumbup:
Ich komme aus der Pfalz,nicht weit weg von dir... ;)


Un
Unikumschmuck
Junior Member

Mitglied seit: 01.11.2012 12:01
Posts: 36

Unikumschmuck
Un
Junior Member

Mitglied seit:
01.11.2012 12:01
Posts: 36

Hallo,

erstmal schön das Euch das Stück gefällt.
Es ist ja eher nur ein schlichter Sculpt. Und es geht ja auch
nicht nur um Schmuck, nahezu jeder Sculpt lässt sich drucken oder fräsen.
Wobei ich persönlich das Fräsen vorziehe, da hier eine super Oberflächenqualität erziehlt wird.
Ein paar aufwendigere Stücke werde ich die Tage hier mal posten....

Grüsse
Sascha


Insgesamt 4 Beiträge