ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Sonstiges - off-topic

Alles was man einfach mal posten will

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

User-Avatar
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 450

hirnlaich
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 450

Blackmagic Davinci Resolve Beta Phase beendet

27.03.2019 17:50   (Vor 205 Tagen) 260 Aufrufe 7 Antworten

Blackmagic Design hat wohl die Beta Phase beendet, und bietet weiterhin diese super Schnittsoftware auch als Free Version an. Die Integration von Fusion klappt nun auch super.

Leider sind bei der Free Version, wie bei Fusion auch fast alle VR Features weiterhin gesperrt, und die Ausgabe bleibt weiter auf 4K beschränkt Dennoch, wer eine ausgereifte Schnittsoftware für lau sucht, wird sich nach einer kurzen Einarbeitung schnell zurecht finden.

Wer sich in Adobe Premiere auskennt, beherrscht ja schon die Tastenkürzel, sind fast alle identisch.

Download Davinci Resolve 15.3

https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/" target=_blank> https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/

DaVinci Resolve Training
Ein kompletter Kurs für Schnitt,
visuelle Effekte, Colorgrading und Ton!

https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/training" target=_blank> https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/training


Schönen Schnitt!!!

Ach so, hatte ich ja vergessen. Wer auch die Free Version von Blackmagic Design Fusion 9 haben möchte kann diese natürlich auch downloaden. Sind mehr Features enthalten als Fusion in Resolve.

https://www.blackmagicdesign.com/de/products/fusion/compare" target=_blank> https://www.blackmagicdesign.com/de/products/fusion/compare


[Editiert am 27.03.2019 von hirnlaich]



Die Hauptdarsteller wissen oft am wenigsten worum es geht.
You don´t need to be different, just be good, good is different enough.

Br
Brushie
Member

Mitglied seit: 20.03.2011 17:26
Posts: 193

Brushie
Br
Member

Mitglied seit:
20.03.2011 17:26
Posts: 193

Hi,
vielen Dank für die Info.
Tja, 3D mit 3 Programmen parallel (inkl. der obligatorischen Programme für den Workflow), Fotografieren, Bild- und Videobearbeitung, Webseitengestaltung, Musik ... usw usf... was könnte ein Multigenie nicht alles machen, wenn der Tag 48 Stunden hätte, man keinen Schlaf braucht, sowie das Leben (foreveryoung natürlich) und der Geldbeutel keine Grenzen hätten?! :cool:
Aber danke für die Info!

Was für ne Hardware braucht man denn, um mit solch einem Videoschnitt-Programm einigermaßen befriedigend arbeiten zu können?



[Editiert am 27.03.2019 von Brushie]



Wer nicht am Abgrund stand, dem wachsen keine Flügel.


User-Avatar
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 450

hirnlaich
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 450

Davinci Resolve benötigt nicht mehr als jedes andere Schnittprogramm. 16GB Ram sollten über ausreichen. Zur Not haben beide Resolve und Fusion Proxy Einstellungen, diese rechnen die Qualität während der Bearbeitung nach unten.

user_img-tqjyzWL0oY_Dacinci-Resolve_Proxy.jpg

Zitat:
Minimum system requirements for Windows
Windows 10 Creators Update
16 GB of system memory is recommended and 32 GB is recommended minimum when using Fusion
Blackmagic Design Desktop Video version 10.4.1 or later
NVIDIA/AMD/Intel GPU Driver version – As required by your GPU

Minimum system requirements for Linux
CentOS 6.8
32 GB of system memory is recommended minimum
Blackmagic Design Desktop Video version 10.4.1 or later
NVIDIA/AMD Driver version – As required by your GPU

Minimum system requirements for macOS
macOS 10.12.6 Sierra
16 GB of system memory is recommended and 32 GB is recommended minimum when using Fusion
Blackmagic Design Desktop Video version 10.4.1 or later
CUDA Driver version 8.0.63
NVIDIA Driver version - As required by your GPU


Alles andere bringt Blackmagic Design mit. Ich hatte Fusion 7 und 8 mit 8GB Ram am Laufen mit einer Nvidia GeForce GT720 und Quadcore i7 kein Problem. Nur beim Rendern hatte es ewig gedauert.


Ich habe auch seit Jahren aufgehört Adobe und Autodesk mein Geld zu geben. Das kann man echt besser anlegen. Jetzt arbeite ich u.a. in 4K mit 32 Ram, und spare mir hierdurch jede Menge Zeit.

Schönen Schnitt und Compositing!!!



Die Hauptdarsteller wissen oft am wenigsten worum es geht.
You don´t need to be different, just be good, good is different enough.


Br
Brushie
Member

Mitglied seit: 20.03.2011 17:26
Posts: 193

Brushie
Br
Member

Mitglied seit:
20.03.2011 17:26
Posts: 193

Hi hirnlaich,
vielen Dank für deine Antwort!

Zitat:

Ich habe auch seit Jahren aufgehört Adobe und Autodesk mein Geld zu geben. Das kann man echt besser anlegen. Jetzt arbeite ich u.a. in 4K mit 32 Ram, und spare mir hierdurch jede Menge Zeit.

Das klingt seeeeehr vernünftig! :D

Zitat:

Schönen Schnitt und Compositing!!!

Vorläufig wohl keine Zeit dafür, bin aber für Infos über deine Erfahrungen damit immer dankbar!

Herzlichen Gruss
Brushie



Wer nicht am Abgrund stand, dem wachsen keine Flügel.


User-Avatar
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 450

hirnlaich
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 450

Bin momentan mehr mit Unity3D und Mixed Reality beschäftigt, dazu noch Blender, Gaea und natürlich mit ZBrush. Ist halt momentan das tägliche Brot.


Resolve werde ich verwenden, um Tutorials zu schneiden. Nichts aufregendes Schneiden, am Ton herumschrauben mit Filter, Compressor, Noise Reduction und Ausgabe in UHD. Es ist auch nur, weil in dieser Beziehung einiges liegen geblieben ist. Jetzt habe ich aber ein neues Mikro, damit wird es gehen.

Als Capture Software nehme ich Debut Video und Screencapture.

https://www.nchsoftware.com/capture/index.html" target=_blank> https://www.nchsoftware.com/capture/index.html

Schönen Abend noch, oder gute Nacht und danke für den Fisch.!!!

[Editiert am 28.03.2019 von hirnlaich]



Die Hauptdarsteller wissen oft am wenigsten worum es geht.
You don´t need to be different, just be good, good is different enough.


Br
Brushie
Member

Mitglied seit: 20.03.2011 17:26
Posts: 193

Brushie
Br
Member

Mitglied seit:
20.03.2011 17:26
Posts: 193

Hmm, wie bereits bemerkt: VOLLES PROGRAMM!
Da kann ich nur noch staunen!
Gruß, Brushie

PS
Hoffe, er war noch frisch - der Fisch. :P



Wer nicht am Abgrund stand, dem wachsen keine Flügel.


User-Avatar
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 450

hirnlaich
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 450

Ich sehe auch kein TV, Zocke nicht an irgendwelchen Maschinen und mache beruflich und Privat eigentlich das Gleiche. Nur die eine Sache für Geld, die gleich Sache um mich zu Vergnügen.

Das mit dem Fisch war entlehnt aus "Per Anhalter durch die Galaxis" Macht´s gut und danke für den Fisch heißt es da.

Jute Nacht für heute mache ich Schluss.



Die Hauptdarsteller wissen oft am wenigsten worum es geht.
You don´t need to be different, just be good, good is different enough.


Br
Brushie
Member

Mitglied seit: 20.03.2011 17:26
Posts: 193

Brushie
Br
Member

Mitglied seit:
20.03.2011 17:26
Posts: 193

Grüß dich,
hirnlaich schrieb
Ich sehe auch kein TV, Zocke nicht an irgendwelchen Maschinen


Da tust du auch gut daran: TV-Programm in letzter Zeit absolut besch..eiden und die Zock-Maschinen sind sowieso langfristig auf Verlust programmiert.

Zitat:
..und mache beruflich und Privat eigentlich das Gleiche. Nur die eine Sache für Geld, die gleich Sache um mich zu Vergnügen.

Letzteres ist doch aber toll!

Zitat:
Das mit dem Fisch war entlehnt aus "Per Anhalter durch die Galaxis" Macht´s gut und danke für den Fisch heißt es da.

Ja, kenn ich, war mir schon klar.

Gruß, Brushie

PS
Wenn du mir irgendwie und irgendwann evtl. noch die angesprochene Zypresse für das Projekt zukommen lassen könntest, wäre das toll!
Ich schick dir meine Mailadresse als private Nachricht.



Wer nicht am Abgrund stand, dem wachsen keine Flügel.


Insgesamt 8 Beiträge
Vorheriges Thema | Nächstes Thema