ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush/ZBrushCore - Installation und Wartung/FAQ

Technische Probleme und ihre Lösungen/Antworten auf häufige Fragen

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Fa
Fae
Junior Member

Mitglied seit: 11.12.2014 18:09
Posts: 21

Fae
Fa
Junior Member

Mitglied seit:
11.12.2014 18:09
Posts: 21

Mesh zieht nach beim bewegen, nicht ganz in realtime, Hardwarefrage

12.02.2021 10:26   (Vor 23 Tagen) 88 Aufrufe 2 Antworten

Eine Hardware Frage!

Hallo, ich bin der Meinung das ich eigentlich einen ziemlich guten schneller Rechner habe. Allerdings ist mir aufgefallen das Zbrush (ich modelliere gerade einen Kopf) manchmal beim bewegen in der Scene nachzieht. Also er zeigt beim bewegen das mesh kurz in low poly an und danach wieder in high poly. Es gab sogar Situationen da war das mesh minimal kurz nicht zu sehen. (Ich lösche deswegen schon öfter die Undo History, falls es daran liegt).

Im Gegensatz zu meinen anderen Szenen arbeite ich gerade ohne Dyna Mesh...deswegen habe ich wohl auch mehr subdivisions....kann es daran liegen?

Sollte der Rechner mit der Power nicht alles in Realtime, ohne kurzes nachladen anzeigen? Oder muss ich irgendwo noch etwas anderes einstellen? Ich bin verunsichert...?!

Danke für eure Antworten!

PC
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processsor, 3600 MHz, 8 Kerne, 16 logische Prozessoren
X470 GAMING PLUS MAX (MS-7B79)
32 GM RAM
Win 10

User-Avatar
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 488

hirnlaich
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 488

Hi Fae, das gibt es schon lange in ZBrush.
Das wurde eingerichtet um Modelle mit hoher Polygonzahl schneller bewegen zu können.
Die Einstellungen dafür sind in den Preferences zu finden.
user_img_Ix2zYDoiVH_zbrush-performance.jpg

Je höher die Zahl, desto mehr Details werden beim bewegen angezeigt. Kann allerdings zur Folge haben, wenn die Polygonzahl zu hoch ist, ruckelt es.

Hoffe das war das, nach was du gefragt hattest.
Gruß
Uwe


Fa
Fae
Junior Member

Mitglied seit: 11.12.2014 18:09
Posts: 21

Fae
Fa
Junior Member

Mitglied seit:
11.12.2014 18:09
Posts: 21

Danke für die Antwort, sowas ähnliches hatte ich schon vermutet...wollte nur nochmal sicher gehen das alles mit meinem Pc und der Software "ok ist".

Ich gebe zu, ich hatte in der letzten Szene über 7 Millionen Polys. Werde einfach versuchen das etwas anders aufzubauen und muss sicherlich noch mehr routinemässig sculpten um Zbrush besser zu verstehen...

Mal sehen wie das in Zukunft läuft...ich hoffe nur nicht, das es arge Probleme gibt, wenn ich später einen Körper mit mehreren Subtools und mehr Details in Zbrush bearbeiten möchte..

Danke auf jeden Fall! ;)


Insgesamt 3 Beiträge