ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Sonstiges - off-topic

Alles was man einfach mal posten will

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Neuling sucht Hilfe

30.04.2005 19:51   (Vor 6489 Tagen) 16978 Aufrufe 24 Antworten

Hallo,

habe mir die Demo von zBrsuh heruntergeladen und bin gerade dabei mir das Tutorial (Die deutschen Primers von 1.51) anzuschauen.
Leider geht darin alles zu schnell, also ich hab das Tutorial geladen und sobald ich auf nen Button im Tutor klicke, dann bewegt sich die Animation etwas zu schnell für nen Neuling.;)
Naja, mit der Zeit werde ich da evtl. schon durchblicken.:)

Gibt es eigentlich für Anfänger Tutorials?
Hab da nur das eine gefunden um mich erstmal mit der Basis zu beschäftigen.

User-Avatar
souleat
Senior Member

Mitglied seit: -
Posts: 2012

souleat
User-Avatar
Senior Member

Mitglied seit:
-
Posts: 2012

hallo und willkommen hanke!

wenn du ein script langsamer laufen lassen willst:
unter menü : ZSCRIPT : ReplayDelay kannst du es langsamer stellen!
(mit gedrückter STRG taste und maus darüber siehst du die Hilfetips zu jedem Button!)

unter downloads findest du hier viele tutorials!
(denk immer daran das zbrush2 noch besser ist! )

[Editiert am 01.05.2005 von souleat]



In der Mitte der Schwierigkeiten findet man die Möglichkeiten ( Einstein - ob er ZBrush schon kannte? :-) ."


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Erstmal danke für den Hinweis wie man die Zscripte langsamer laufen lassen kann.:)

Ich komme bisher mit dem Programm überhaupt nicht zurecht.:(
Wäre super, wenn mir da jemand Schritt für Schritt helfen würde, aber das wird wohl nur ein Wunsch bleiben.:(
Ich arbeite die Anfänger-Tutors mal durch.

Habe gelesen, dass man als Besitzer der 1.55 kostenlos auf die 2'er updaten kann - kann man die 1.55 (dann) noch kaufen? *nur mal nachfragt*


Po
PolyMorphiX
Junior Member

Mitglied seit: 24.03.2005 13:12
Posts: 12

PolyMorphiX
Po
Junior Member

Mitglied seit:
24.03.2005 13:12
Posts: 12

Schau mal auf meine Website.
Ist zwar für ZBrush 2.0 aber für 1.55 oder was du
hast dürfte es acuh gehen (hoffe ich)

polymorphix3d.de.vu


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Danke, das hilft aber auch nur ein bisschen.;)


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Komme noch nicht klar.:(
Wollte mit dem ZSphere das Fisch-Tutorial nachmachen, aber ich bekomme es nicht hin, dass alles auf einer "Linie" ist.:(
Wenn ich zum Schluss umwandel (Adaptive Skin), damit ich die Polymesh sehe, dann sind diese zudem (nach oben) "gedreht". :o

Hier mal das Bild mit Fisch von der Seite und Fisch von hinten:
user_img-D8EtHMRqcO_fisch1.jpg

Ich habe auch gemerkt, dass sich die Tutorialgeschwindigkeit nicht bei jedem Tutor einstellen lässt.:(


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Schade, dass einem hier anscheinend nicht geholfen wird.:(
Somit kann mich das Produkt Zbrush auch nicht überzeugen!


Ca
cabal
Junior Member

Mitglied seit: 07.04.2005 16:15
Posts: 89

cabal
Ca
Junior Member

Mitglied seit:
07.04.2005 16:15
Posts: 89

ich glaube nicht das dies nur am aufbau von zbrush liegt.
außerdem gibt es ja auch noch andere modeling tools die dir vielleicht mehr liegen.
Mit welcher software hast du vorher gearbeitet??????



if the brain were so simple we could understand it,
we would be so simple we couldn't.
http://www.Kaffkafilm.com


User-Avatar
hemingway
Junior Member

Mitglied seit: 09.03.2005 19:40
Posts: 74

hemingway
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
09.03.2005 19:40
Posts: 74

Bitte nicht ungerecht sein, Hanke! Am Programm selbst liegts sicher nicht!
Sind hier alles "ehrenamtliche" Mitglieder, und man sollte nicht immer unmittelbar eine Antwort erwarten, zumal auf Fragen, auf die man eigentlich selbst eine Antwort im practical guide finden kann... Manche members sinds auch einfach müde, immer wieder auf dieselben Fragen zu antworten.
Also... Zspheres haben eine bestimmte Orientierung, erkennbar an den unterschiedlich gefärbten Halbkugeln. Alle Zspheres, die in einer Linie liegen und nicht rotiert sein sollen, müssen diese Markierung in identischer Richtung gedreht aufweisen. Es gibt auch einen Shortcut, um die zspheres zu drehen, aber den findest du jetzt sicher selbst im guide...
(im Modus rotate auf die zsphere klicken und ziehen; um sie ganz umzudrehen ALT-klicken und ziehen)

[Editiert am 04.05.2005 von hemingway]


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Ich hab die Demo und keinen Guide!;)
Was nützt mir ein Programm, wenn einem keiner helft.
Klar würde ich mich einarbeiten, aber mein Problem war & ist es eben mit den gedrehten ZSpheren (ist ja nicht das einzigste Problem, aber im Moment das Hauptprobelm).

Habe vorher mit keinem 3D-Tool richtig gearbeitet!


User-Avatar
hemingway
Junior Member

Mitglied seit: 09.03.2005 19:40
Posts: 74

hemingway
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
09.03.2005 19:40
Posts: 74

Hanke, die Anleitung zur Demo kannst du auch bei Pixologic downloaden...
(unter Resources>Documentation>ZBrush 1.55b Manual)

Dasselbe Problem ist vor kurzem behandelt worden unter dem Thread "Neuling Frage", gestellt von Riker!

[Editiert am 04.05.2005 von hemingway]

[Editiert am 04.05.2005 von hemingway]


User-Avatar
souleat
Senior Member

Mitglied seit: -
Posts: 2012

souleat
User-Avatar
Senior Member

Mitglied seit:
-
Posts: 2012

mein lieber hanke!
ja so viele sind wir hier nicht und es geht nicht so schnell!

2 probleme: die demo ist halt noch 1.55 und man kann nicht alles machen.
grundsätzlich unterscheide sich zbrush auch von anderen reinen 3d programmen oder modellierern
es ist aber doch recht nützlich (davon zeugen viele profiarbeiten aus dem game und fimbereich)

also zum dreh problem:
1. male eine zshere auf die leinwand! gehe auf edit mode (taste T) und stelle SOFORT Drawsize wieder auf 1 !!!!!
erst jetzt kannst du ordentlich weitere zspheren auf die erste aufbringen!
2. drehe mit gehaltener shift taste die 1. zshere bis eine seite(z.b hellrot) zu dir schaut.
du siehst auch wenn du shift drehst das sich die shere immer in die achse stellt!
3. wenn du jetzt in transform:X und Mirror einstellst kannst du gemütlich neue spheren spiegelbildlich aufmalen.
immer mit shift in die waargrechte drehen

DRAW SIZE muss beim Aufmalen von Zspheren immer 1 sein!!

mit A hast du eine vorschau (diese vorschau nicht verändern)
und unter Tool: adaptive skin gibts zahlreiche einstellungen mit denen du die auflösung deines zukünftigen objektes einstellen kannst -( anschauen unter Draw polyframe)

nur geduld - wenn mans mal durchblickt hat kannst du mit zsheren gute dinge modellieren..



In der Mitte der Schwierigkeiten findet man die Möglichkeiten ( Einstein - ob er ZBrush schon kannte? :-) ."


User-Avatar
hemingway
Junior Member

Mitglied seit: 09.03.2005 19:40
Posts: 74

hemingway
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
09.03.2005 19:40
Posts: 74

Deine Frage:

>>Habe gelesen, dass man als Besitzer der 1.55 kostenlos auf die 2'er updaten kann - kann man die 1.55 (dann) noch kaufen?<<

Leider nein, das wär ja zu schön, allerdings wär dann ja jeder angeschmiert, der sich gleich Zbrush2 kauft...oder?


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Mit dem Skalier und Rotations Werkzeug komme ich nicht klar.:(
Ich hab mir mal den Practical Guide von Zbrush2 angeschaut weil ich mal die Figur nachmachen wollte, aber ich kann die Ringe nicht verschieben (moven).
Warum zum Geier ist der Move-Button deaktiviert?
Wie kann ich trotzdem moven?

Das mit den Layern verschieben funktioniert auch nicht richtig mit der ~ Taste und per Displace H ist es auch schwer da man den Wert ja vorher nicht weiss.

[Editiert am 22.05.2005 von Hanke]


User-Avatar
kelvin273
Member

Mitglied seit: 17.09.2004 12:14
Posts: 479

kelvin273
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.09.2004 12:14
Posts: 479

Aller Anfang ist schwer, und es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen! Anfaenge in 3D Programmen sind ganz besonders advanced, vorallem wenn man bis dato damit nichts am Hut hatte und man sich erst mal mit den grundlegenden Funktionen rund um die Problematik der 3. Dimensionen vertraut machen muss... Also: nur nicht gleich das Handtusch werfen wenn das Programm mal nicht gerade das macht was Du dir vorstellst. Hier auf zbrush.de helfen Dir alle und gerne, nur kanns eben den einen oder anderen Tag dauern bis eine Antwort zu Deinem speziellen Problem gepostet wird.

Wenn der Move-Button (wie Du sagst) ausgegraut ist dann ist der Grund dafuer, dass das Tool(/Modell) nicht mehr aktiv ist und das Modell nur mehr aus 'Pixols' (2D-Objekte mit TiefenwertInfo) besteht... Du hast also ganz bestimmt auf die eine oder andere Weise das Tool deaktiviert. Das geht entweder durch Auswahl eines neuen Tools aus der Tool Palette, durch nochmaliges Druecken der Taste 't', das anlegen oder wechseln eines neuen /anderen Layers oder durch Anklicken des 'edit' Buttons der GUI.
Wenn Du ein ZScript ablaufen laesst kannst du zwischendurch das Script anhalten wenn Du mit dem Mauszeiger (bei fullscreen) in die oberste linke Fensterecke faehrst (zumindest ist das bei ZB2 der Fall).

Noch zur Sache mit dem Verschieben von ZSpheres: ZSpheres werden immer nur 'entlang der Bildschirmebene' verschoben. D.h. wenn Du dich in einer Isometrischen Ansicht Deines Modelles befindest und eine ZSphere mit dem Move-Tool verschiebst dann wird die ZSphere immer auf einer Ebene, parallel zu Deiner Bildschirmebene verschoben!
Wenn Du also eine Sphere nur entlang einer Achse (bzw. Ebene die durch die 2 Hauptachsenrichtungen definiert ist) verschieben willst dann benutze entweder die Snap Funktion beim Rotieren (waehrend des Rotierens des Modelles die 'Umschalt-Taste' gedrueckt halten) und verschiebst anschliessend Deine Objekte, oder Du deaktivierst (bzw. erlaubst) eine Transformation der ZSphere (eines ganzen branches (ZSphere-Zweige)) explizit in nur in die eine und/oder andere Achsrichtung/Ebene indem Du unter: Transform --> modifiers (--->Xyz deaktivieren) explizit nur jene Transformationsachsen freigibst entlang derer Du das Modell oder die Spheres verschieben willst: x,y oder z. Damit ist sichergestellt, dass auch in isometrischen Ansichtsmodi, Verschiebungen nur entlang der gewuenschten (Symmetrie)Ebene moeglich sind.

Nuetzlich fuer Neulinge in diesem Programm ist auch unter: Preferences --> tool undo den Regler auf eien hoehen Wert zu setzen damit mit der Tastenkombi 'Ctrl-Z' mehrere Schritte rueckgaengig gemacht werden koennen....

Um Probleme mit dem Rotier und Skalierwerkzeug zu vermeiden stell erst mal die Draw-size auf den Wert:1 und klicke dann nur erst mal auf die gewuenschte Sphere die Du beabsichtigst zu transformieren sodass unterhalb das 'Bone-Skelett' als weisse Markierung erscheint. Klicke dann mit dem Skalier/Rotier-Brush genau auf den weissen Kreis und ziehe - und Deine Traeume gehen in Erfuellung ;)

HopeItHelps
kelvin273

[Editiert am 23.05.2005 von kelvin273]


Ha
Hanke
Junior Member

Mitglied seit: 30.04.2005 19:43
Posts: 54

Hanke
Ha
Junior Member

Mitglied seit:
30.04.2005 19:43
Posts: 54

Danke, werde ich bei Gelegenheit mal testen.;)

Hab mal mehr probiert und finde den Mund am gelungensten.:)
Hab das Bild per Druck-Taste erstellt und dann per Paint kurz ausgeschnitten.
user_img-XnhQLhDVex_monster.jpg

Ein Gesicht zu modellieren fällt mir aber noch schwer.:(


Insgesamt 25 Beiträge