ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush/ZBrushCore - ZBrush

Alle Themen rund um ZBrush, fertige Bilder und WIPs

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Ju
jules
Newbie

Mitglied seit: 15.05.2006 16:59
Posts: 4

jules
Ju
Newbie

Mitglied seit:
15.05.2006 16:59
Posts: 4

insufficient memory error

15.05.2006 17:10   (Vor 6041 Tagen) 7041 Aufrufe 7 Antworten

Hallo,
ich habe leider immer wieder das Problem, dass wenn ich ein 3Mi. Modell als OBJ exportieren will, ZBrush den Fehler insufficient Memory auswirft.
Woran kann das liegen? Und was kann ich dagegen tun?

Eingebaut sind 3,5GB Ram
Und Festplatten Auslagerungsdateien ist aus ... (brauch ich ja bei 3,5GB Ram nicht)

Einzelne Teile verbergen geht leider auch nicht, da es eine Panzer fahrer Kombie ist. Also praktisch so n Strampelanzug ;)

Ach ja und da gibbet noch ein kleines Problem. Wenn ich die OBJ in Max öffne, dann liegt der Charakter manchmal auf dem Boden. Beim Kopf war das nicht so, woran liegt es, dass er manchmal die Achsen vertauscht?

Hat da jemand nen Tip für die beiden Fragen?
Thx in advance!

User-Avatar
bine
Senior Member

Mitglied seit: 24.11.2003 10:10
Posts: 1075

bine
User-Avatar
Senior Member

Mitglied seit:
24.11.2003 10:10
Posts: 1075

Zitat:
jules schrieb
Eingebaut sind 3,5GB Ram


öhm, wie jetzt, du hat 3,5 gb ram eingebaut? wie und wo hast du denn einen halben ram-riegel erstanden??
sorry für die blöde frage...

gruß
bine


Ju
jules
Newbie

Mitglied seit: 15.05.2006 16:59
Posts: 4

jules
Ju
Newbie

Mitglied seit:
15.05.2006 16:59
Posts: 4

äh, also ... 4 RAM Bänke,
3 x 1GB Baustein
und 1 x 512MB

= 3,5GB

[Editiert am 15.05.2006 von jules]


User-Avatar
kelvin273
Member

Mitglied seit: 17.09.2004 12:14
Posts: 479

kelvin273
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.09.2004 12:14
Posts: 479

Hallo und Willkommen in diesem Board hier.
Jo derartige Meldungen hab ich auch manchmal in ZBrush. Ich klick dann immer auf O.K. und ZBrush arbeitet danach korrekt weiter. Habe keinen blassen Schimmer wieso diese Meldung kommt, vielleicht zeigt ZBrush nur an, dass der Ramspeicher zu Ende ist und die Software die Daten auslagert...?
Probier oben mal bei den Preferences --> mem den Wert fuer virtuellen Speicher oder so (hab grad kein ZB2 hier) auf das doppelte Deines Arbeitsspeichers einzustellen und eventuell die Groesse Deiner Auslagerungsdatei(en) im System anzupassen.
Mit dem .obj mit 3Mio.Polys wirst Du in anderen Applikationen -glaub ich- keine grosse Freude haben - wenn die Datei ueberhaupt eingelesen werden kann. Ausser ZB kenn ich keine Soft die so ein Teil handeln kann.

@bine
Ich vermute Jules hat in echt 4x1g Ram drinnen. Bei 4g reserviert XP (bzw 32bitSysteme ohne PAE) allerdings 512MB's fuer sich. Darum sind nur 3,5GB nutzbar/verfuegbar.

HopeItHelps
kel
.

[Editiert am 15.05.2006 von kelvin273]


Ju
jules
Newbie

Mitglied seit: 15.05.2006 16:59
Posts: 4

jules
Ju
Newbie

Mitglied seit:
15.05.2006 16:59
Posts: 4

Probier ich doch gleich mal aus.
Leider rauscht mir ZBrush nach der Meldung ab... das geht dann in eine Insufficient Memory Relocate Error meldung über, die nicht mehr weg geht.
Aber das mit dem Speicher verdoppeln suche ich mal.

Die 3Mio Sachen öffne ich erst gar nicht mehr in Max ;) - die jag ich direkt durch XNormal für die Normal.
Das würde echt kein anderes Prog hinbekommen. Auf ner X2 - 3GBRAm Kiste haben wir es geschafft sie wenigstens zu öffnen und ein Reset XForm drüber zu legen. ;)

Anders schaffen wir es im Moment nicht das Problem mit den vertauschten Achsen zu lösen. Hat da vielleicht noch jemand nen Tip zu?

@RAM Frage - also ich habe wie schon erwähnt 3 x 1GB Ram Bausteine drinnen und einen 512 MB Baustein.
Erkennt XP easy... warum glaubt ihr das einfach nicht?? ^^ Soll ich euch n Foto schicken??? ^^

Thx for the answer...


User-Avatar
kelvin273
Member

Mitglied seit: 17.09.2004 12:14
Posts: 479

kelvin273
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.09.2004 12:14
Posts: 479

Au ja ein Foto waere Klasse!
Das wuerde mich jetzt echt interessieren: sind 3,5 oder 4 gleiche 1g Steine drinnen??? ;)

@Achsen
Tip: in Tools-->Preview erscheint ein kleines Fenster mit dem Modell. Dieses Vorschaufenster zeigt Dir immer die Lage des Modelles im krtesischen 3D-Raum an: die X-Achse zeigt dabei immer nach rechts, Y immer nach oben und Z-Achse in Richtung in den Bildschirm. Du kannst in der Preview auch mit clickdrag das Modell in andere Position drehen, X-zeigt in diesem Fenster trotzdem immer nach rechts...
Passt die Lage des Modells nicht genau kannst Du unter Tools --> Deformation rotateXYZ die Modellausrichtung easy anpassen.
HopeItHelps
kel
.

[Editiert am 16.05.2006 von kelvin273]


Wa
Walli
Junior Member

Mitglied seit: 19.05.2004 17:31
Posts: 64

Walli
Wa
Junior Member

Mitglied seit:
19.05.2004 17:31
Posts: 64

Win XP kann standardmäßig nur 2GB pro Applikation verwenden, egal wieviel du in dein System steckst, auf mehr als 2GB kann ZBrush nicht zugreifen.

Man kann sich aber einen 3GB Boot Switch basteln, dann können Applikation auf bis zu 3GB zurückgreifen. Hier steht beschrieben, wie das funktioniert:
http://h20331.www2.hp.com/hpsub/cache/286185-0-0-225-121.html


Ju
jules
Newbie

Mitglied seit: 15.05.2006 16:59
Posts: 4

jules
Ju
Newbie

Mitglied seit:
15.05.2006 16:59
Posts: 4

ok, das mit den Achsen haut schonmal hin! danke dafür!

die anderen tipps bringen leider nichts...

hab die boot.ini geändert ... immer noch das memory problem.
hab in den preferences compact mem auf 4096 gestellt - denke das war gemeint ... höher geht leider nicht ...

alles nüscht ....

?? was nun ?? noch ideen??

danke für die anteilnahme ^^


Insgesamt 8 Beiträge