ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Jobs und Projekte - Jobangebote

Bitte alle relevanten Daten zu einem Jobangebote angeben. Dazu zählt unter anderem eine Kontaktadresse.

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

Sc
Schrotti
Newbie

Mitglied seit: 06.04.2016 21:08
Posts: 6

Schrotti
Sc
Newbie

Mitglied seit:
06.04.2016 21:08
Posts: 6

Ultraschall 3D Bild gegen Bezahlung zu 3D Druck Modell konvertieren

05.06.2016 20:13   (Vor 1936 Tagen) 5139 Aufrufe 2 Antworten

Hallo Community,

ich suche einen Spezialisten, der 3D Ultraschall Fotos von ungeborenen Babies in 3D Masken umarbeiten kann, sodass diese in einem 3D Printer ausgedruckt werden können.

Mich interessiert wie es geht und wie lange dazu ein Spezialist benötigt.

Da die 3D Photos nicht sehr detailgetreu sind, muss auch das 3D Modell nicht sehr detailgetreu sein. Vielmehr geht es in möglichst kurzer Zeit die Maske zu erstellen. Ideal wäre < 30 Min.

Hier findet ihr ein Beispiel von einem typischen Ultraschallbild http://www.liedtke-drewes.de/data/HP/www.liedtke-pb.de/3D-Gesicht-neu.JPG
Und hier ein Beispiel einer ausgedruckten Maske http://cdnau.ibtimes.com/sites/au.ibtimes.com/files/styles/v2_article_large/public/2015/05/08/3d-printed-ultrasound-lets-blind-mother-be-see-her-unborn-baby.jpg

Für die Anleitung (Video) und das Ergebnis bin ich bereit 150 EUR zu bezahlen.

Wenn alles klappt kann daraus ein Nebenerwerb werden.

vg



Michael

User-Avatar
stoNe
Senior Member

Mitglied seit: -
Posts: 666

stoNe
User-Avatar
Senior Member

Mitglied seit:
-
Posts: 666

ich denke, du suchst nach photogrammetrie
dabei wird aus 2 und mehr bildern ein 3d-objekt erstellt
da gibt es verschiedene möglichkeiten

autodesk bietet eine kostenlose online-lösung an: 123d-catch
oder eine offline-lösung für $180 bekommst du mit Agisoft Photoscan

meshmixer, ebenfalls von autodesk, ist kostenlos und auf die aufbereitung von 3d-objekten für den 3d-druck spezialisiert



Und im Radio ... Fritz!


Sc
Schrotti
Newbie

Mitglied seit: 06.04.2016 21:08
Posts: 6

Schrotti
Sc
Newbie

Mitglied seit:
06.04.2016 21:08
Posts: 6

Hallo StoNe,

vielen Dank für deine Antwort. War ein paar Tage unterwegs und hatte die Benachrichtigung per E-Mail nicht aktiv.

Die Programme die du nennst kenne ich. Die setzen aber voraus, dass du zwei nahezu identischen Bilder in unterschiedlicher Perspektive hast. Beim Ultraschallbild von Babys im Mutterbauch allerdings nahezu unmöglich.

Mit dem Windows Programm 3D Builder kannst du zwar aus dem 2D Bild ein 3D Format machen, musss aber immer noch nachbearbeitet werden.

Cu

Micha


Insgesamt 3 Beiträge