ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush/ZBrushCore - ZBrush

Alle Themen rund um ZBrush, fertige Bilder und WIPs

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

User-Avatar
bebi05
Newbie

Mitglied seit: 13.09.2020 18:34
Posts: 3

bebi05
User-Avatar
Newbie

Mitglied seit:
13.09.2020 18:34
Posts: 3

Hülle zu dünn

13.09.2020 18:47   (Vor 11 Tagen) 85 Aufrufe 4 Antworten

Hallo, ich bin noch totaler Neuling beim digital sculpting und quäle mich durch das ZbrushCore. Jetzt habe ich bei meinem Objekt eine Hülle erstellt um es hohl zu bekommen, soweit so gut, leider habe ich erst viel später bemerkt dass die Hülle viel zu dünn ist, heisst ich habe jetzt ein ultradünnes Objekt. Kann ich die Schell irgendwie wieder dicker "zaubern"? Oder hab ich es versaut?
Es lässt sich zwar 3d drucken aber insgesamt ist der Hohlkörper zu dünn, ich kann dadurch in zbrushcore auch die innere Hülle nicht seperat bearbeiten oder maskieren, da verforme/maskiere ich aussen auch gleich alles mit.

Mc
McFly1437
Member

Mitglied seit: 17.02.2006 09:30
Posts: 119

McFly1437
Mc
Member

Mitglied seit:
17.02.2006 09:30
Posts: 119

Sowae kanne ich in ZBrush nicht. Wie gesagt in kenn edas Core nicht.

Versuche mal dein Objekt in ein Dynamesh unzuwandeln, Polygroup --> group parts

Wäle dein Object aus und lösche alles andere.

[Beitrag bearbeitet am 17.09.2020 von McFly1437]



Willst du dir dein Mesh versaun, musst du es boolisch baun


User-Avatar
bebi05
Newbie

Mitglied seit: 13.09.2020 18:34
Posts: 3

bebi05
User-Avatar
Newbie

Mitglied seit:
13.09.2020 18:34
Posts: 3

@McFly1437 super, ich habs! Ich hoffe es jedenfalls, ich bin üer lösche Versteckte gegangen und konnte so die innere Hülle separieren und entfernen, danach gefüllt und neue Hülle, Danke, Danke, Danke !!

Eine andere Sache ist dass ich bereits öfter seltsame Fragmente in der exportierten Datei hatte (also die STL zum Druck) und mein Slicer dann Ungültige Datei anzeigt. Ich habe festgestellt dass die Datei dann irgendwie mit zuig kleinen Fragmenten ausserhalb des Objekts "verseucht"ist. Wie passiert sowas denn. Also das muss ja dann beim modellieren in Zbrush passieren. Leider habe ich mir damit schon zwei Projekte zerstört und ich weiss nicht was ich falsch mache....


User-Avatar
bebi05
Newbie

Mitglied seit: 13.09.2020 18:34
Posts: 3

bebi05
User-Avatar
Newbie

Mitglied seit:
13.09.2020 18:34
Posts: 3

Ok, gute Idee, also ich weiss zwar wie ich die innere Hülle markieren kann, STRG+Shift, aber nicht wie ich sie entfernen kann, bitte um Hilfestellung, wenn das klappt wäre es super! Dann könnte ich mein Projekt retten. Danke schonmal!


Mc
McFly1437
Member

Mitglied seit: 17.02.2006 09:30
Posts: 119

McFly1437
Mc
Member

Mitglied seit:
17.02.2006 09:30
Posts: 119

Also ich kenne ZbrushCore nicht, nur ZBrush, aber ich würde die innen Seite löschen und einfach das entstehende loch schließen, um eine neue innen wand zu erstellen.

[Beitrag bearbeitet am 15.09.2020 von McFly1437]



Willst du dir dein Mesh versaun, musst du es boolisch baun


Insgesamt 5 Beiträge