ZBrush.de - Forum

Zur Registrierung

ZBrush.de - Forum - Rund um ZBrush/ZBrushCore - ZBrush

Alle Themen rund um ZBrush, fertige Bilder und WIPs

Posting nur für registrierte Mitglieder erlaubt!

User-Avatar
Matzi
Member

Mitglied seit: 21.02.2010 21:54
Posts: 338

Matzi
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
21.02.2010 21:54
Posts: 338

Frage zu diesem Video

22.07.2011 14:35   (Vor 4693 Tagen) 9619 Aufrufe 18 Antworten

http://www.youtube.com/watch?v=YiYvbKCKgLU&NR=1

Wie hat er die Flügel-Membran so hinbekommen.

Ich hätte den Körper inklusive der Flügelknochen gesculptet und dann die Membran als Subtool entweder mit nem Primitive_Plane oder via Shadowbox erstellt und hinzugefügt.

Aber bei ihm ist dass alles aus einem Stück.

Hat der das dann mittels retopologie zusammengefügt oder wie hat der die so dünn hinbekommen?

User-Avatar
MaxLenneper
Junior Member

Mitglied seit: 02.01.2011 13:56
Posts: 66

MaxLenneper
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
02.01.2011 13:56
Posts: 66

Es kann auch sein, dass er das Basemesh extern erstellt hat.
So oder so, kommst um die Retopo net rum.
Gibt keinen Weg sich davor zu drücken, wenn's ordentlich werden soll.

Frag doch den Künstler selbst, wenn du wissen willst wie er's gemacht hat.


User-Avatar
HidekiMotosuwa
Member

Mitglied seit: 17.05.2009 21:10
Posts: 258

HidekiMotosuwa
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.05.2009 21:10
Posts: 258

das frag ich mich auch schon eine ganze Weile - eigentlich seitdem ich Zbrush hab - ich würde es nämlich auch so machen wie Matzi.

Ich hab mal gehört das es auch magnetische Spheren bei Zbrush geben soll - weiß bloss nicht wo und wie und ob das die Lösung ist aber naja da ich die magnetischen Spheren noch nie ausprobiert habe vermute ich das da vielleicht das Geheimnis liegt... :D :D :D



http://yourwave.ucoz.de


Hi
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 498

hirnlaich
Hi
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 498

Das geht u.a. mit Adaptive Skin Einstellungen.

Use Classic Skinning aktivieren. Danach etwas mit den Werten spielen. Wenn das Aussehen nicht gefällt einfach die ZSpheren verschieben, weitere hinzufügen usw.

Wenn es dann gefällt Adaptive Skin erstellen, und mit der Move Topo Elastic oder Move Topological oder irgend einer anderen Move Brush zurechtschieben. Sollten irgendwelche Artifakte entsehen gibt es die Smooth Brush.


user_img-OvyqSn3VIu_wings.jpg


Hi
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 498

hirnlaich
Hi
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 498

Ich hätte auch noch 1,2 oder 3 weite Alternativen dazu, falls das nicht gefällt. :D


User-Avatar
HidekiMotosuwa
Member

Mitglied seit: 17.05.2009 21:10
Posts: 258

HidekiMotosuwa
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.05.2009 21:10
Posts: 258

ja cool dann ist es ja doch einfacher als ich dachte...

ich hätte auch noch eine Alternative --->>> ShadowBox oder? Geht doch bestimmt auch irgendwie...

Kann man das auch irgendwie machen das das Mesh dann nur einseitig ist --- also nicht doppelseitig? Ist dann bestimmt einfacher beim Sculpten oder so.

Habs ebend mal ausprobiert - also wenn man Membrane Curvature ganz hoch stellt dann gehts ganz gut.

[Editiert am 06.08.2011 von HidekiMotosuwa]



http://yourwave.ucoz.de


Hi
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 498

hirnlaich
Hi
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 498

Zitat:
Kann man das auch irgendwie machen das das Mesh dann nur einseitig ist --- also nicht doppelseitig? Ist dann bestimmt einfacher beim Sculpten oder so.


Das kann man einstellen extra für dünne Meshes wie für die Extract Teile. Ist allerdings ein Bug drin glaube ich.
Brush/ Auto Masking / Backface Auto Mask


ShadowBox geht natürlich auch. Danach kann man das ja mit Subtool Master Mergen.

Oder aus dem ZSpheren Model ein Polymesh 3D erstellen. Danach eine Plane 3D dahinter und mit dem Masking Tool eine Maske zeichnen, Extrahieren und dann mit Subtool Master Mergen.

Oder man erstellt aus dem ZSpheren Model ein Polymesh 3d nimmt die Move Topo Elastic Brush und zieht sich das heraus, was man benötigt, und flacht das Ganze z.B. mittels Clip Curve Brush ab. (H Polysh, oder Trim Dynamic Brush würden wahrscheinlich auch gehen)

Man könnte auch mal testen, ob man das Polymesh nicht in Sculptris exportiert, und da bearbeitet, und wieder in Zbrush importiert. Oder in einen anderen 3D Programm ein Mesh erstellt.

[Editiert am 06.08.2011 von hirnlaich]


User-Avatar
HidekiMotosuwa
Member

Mitglied seit: 17.05.2009 21:10
Posts: 258

HidekiMotosuwa
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.05.2009 21:10
Posts: 258

... ja das kennt man ja schon von zbrush - möglichkeiten ohne ende aber wie die viel versprechendeste ist weiß man am ende dann trozdem nicht. Die mit den ZSpheren-Mesh einfach rüberschieben klingt jedenfalls sehr abenteuerlich :D

naja ich war schon nen ganzes weilchen nicht mehr in zbrush - aber ich möchte es auch nicht aufgeben oder es ganz sein lassen...

ich hab eine frage zu den Beispiel oben. Ich hatte das so in etwa nachgebaut mit den flügeln und dachte wenn das jetzt noch nen körper bekommt ist ja super. Dann hab ich oben an den Flügelspitzen so Hände ranzumachen - also mit Zspheren und als ich dann Preview gemacht hatte waren die leicht kaputt - man kann ja dann in dem sinne nicht mehr an den einstellungen großartig rumspielen weil man ja die für die flügel schon eingestellt hat.

Also kann man dagegen noch was machen oder muss man das dann zurecht sculpten?



[Editiert am 06.08.2011 von HidekiMotosuwa]



http://yourwave.ucoz.de


Hi
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 498

hirnlaich
Hi
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 498

Ja das musst du danach noch zurechtsculpten.


Hab mal was auf die Schnelle gebastelt.
Ich würde ja die abenteuerliche Methode nehmen. Die geht schnell und die Move Topo Elestic Brush wurde ja eingentlich für diese Sachen gemacht. Die Topologie ist weitgehend gut. Musst halt auch viel mit der Smooth Brush arbeiten.

user_img-NAU4idp33f_topo-elastic.jpg

Das etwas verformte 3D Polymesh kommt von den zuvor eingestellten Werten mit dem Classic Scinning unter Adaptive Skin und der Membran.

Hier nochmal die Arbeitsschritte:
1) ZSpheren erstellen
2) Make Polymesh 3D, oder auch Adaptive Skin
3) Divide Geometry (Da diese von den ZSpheren nicht ausreicht)
4) Move Topo Elastic abwechselnd mit der Smooth Brush (Verschieben, Smooth, Verschieben, Smooth..)

Vermeiden, daß man in der Perspektive die Topo Brush verwendet. Möglichst von der Seitenansicht, da sonst die Flügel zu dick werden können.


User-Avatar
HidekiMotosuwa
Member

Mitglied seit: 17.05.2009 21:10
Posts: 258

HidekiMotosuwa
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
17.05.2009 21:10
Posts: 258

hmmm - naja auf jeden fall danke für die tipps - ich hab noch nie in zbrush was mit flügel gemacht weil ich nie wuste wie ich das mit den flügeln anstellen soll - okay ich hätte wahrscheinlich auch früher schon mit shadowbox oder mit nem einfachen plane machen können aber ich wollte ja auch wissen wie man das in einem Stück machen kann...



http://yourwave.ucoz.de


User-Avatar
Matzi
Member

Mitglied seit: 21.02.2010 21:54
Posts: 338

Matzi
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
21.02.2010 21:54
Posts: 338

So seit 4R2 hat sich die sache mit flügeln / Membranen erledigt :)
Siehe Video mit diesem freundlichen *Opa* der ein paar R2 bushes vorstellt.

http://www.youtube.com/watch?v=1iQ92NEO8H0

Es wird Zeit mal wieder was zu machen...

mfg


Hi
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 498

hirnlaich
Hi
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 498

@matzi

Na ja, nun war das ja nun schon ein etwas älterer Beitrag, trotzdem Dank, ich kenne meine eigenen Videos. :D

Opa bin ich allerdings noch nicht. ;)

[Editiert am 08.10.2011 von hirnlaich]


User-Avatar
Artworkz.de
Junior Member

Mitglied seit: 03.10.2011 21:00
Posts: 74

Artworkz.de
User-Avatar
Junior Member

Mitglied seit:
03.10.2011 21:00
Posts: 74

Wow wusste gar net das es soviele Möglichkeiten gibt Flügel zu machen.
Ich hatte vor paar Monaten echte Probleme damit mit Membran Curvature und dem Skinning die richtigen Settings zu finde und die Variante mit Retopology hatte ich Schwimmhäute gemacht die komischerweise nur von einer Seite sichtbar waren.
Jetzt kann ich endlich meinen Wal und Delphin beenden :D

@ hirnlaich

Thx fuer das dt. Video

Und freut mich das hier doch noch Aktivität in dem Forum ist auch wenn man in einigen Kategorien das nicht auf den ersten Blick erkennt.

Greetings
Artworkz


[Editiert am 08.10.2011 von Artworkz.de]


User-Avatar
Matzi
Member

Mitglied seit: 21.02.2010 21:54
Posts: 338

Matzi
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
21.02.2010 21:54
Posts: 338

@hirn
dann sorry :P

mfg


Hi
hirnlaich
Member

Mitglied seit: 14.08.2008 07:06
Posts: 498

hirnlaich
Hi
Member

Mitglied seit:
14.08.2008 07:06
Posts: 498

@Matzi

Kein Problem Matzi, konntest du ja nicht wissen. :cool:


User-Avatar
Matzi
Member

Mitglied seit: 21.02.2010 21:54
Posts: 338

Matzi
User-Avatar
Member

Mitglied seit:
21.02.2010 21:54
Posts: 338

Ich probiere mich gerade mit der neuen Freiform Modellierung und wollte dich noch was zu den Curve Tube fragen.

Wenn man die Curve Tubes verwendet, kann man die Tubes dann auch als extra subtool speichern/extrahieren.
Sie werden ja als extra polygroup angelegt.

Ich hab damit ein paar beine gemacht und wollte diese aber nicht mit dem körper verbinden.

wie geht das bitte?


Insgesamt 19 Beiträge